Küchen Kreationen: Leinöl-Saure Sahne-Dressing

Küchen Kreationen: Leinöl-Saure Sahne-Dressing

January 06, 2024Andrea Bachmann-Münsterer

Leinöl-Saure Sahne-Dressing für Gurken- oder Blattsalat

 

Zutaten 🍽️:

  • Frischer Gehackter Dill oder 1TL getrockneter Dill
  • 1/2 TL Honig, Ahornsirup oder Zucker 🍯🍁
  • 2 EL Essig oder Zitronensaft 🍋 (Wir benutzten die Pfälzer Landpartie vom Doktorenhof) 
  • 3-4 EL frisch gepresstes Leinöl 
  • 1 Becher Saure Sahne
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack 🧂


    Video zum Rezept:
     

     

    Anleitung:
    1. In einer Schüssel die saure Sahne glatt rühren.

    2. Den gehackten Dill hinzufügen und gut vermengen.

    3. Honig, Ahornsirup oder Zucker einrühren, um eine angenehme Süße zu erzielen.

    4. Essig oder Zitronensaft hinzufügen, um dem Dressing eine erfrischende Säure zu verleihen.

    5. Frisches Leinöl in die Mischung gießen und gründlich umrühren, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erreichen.

    6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut vermengen, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen.

    7. Das Dressing über Gurken- oder Blattsalat gießen und vorsichtig unterheben, damit alle Zutaten gut miteinander kombiniert sind.

     

     Kraichgauer Ölmühle Küchen Kreationen Leinöl Gurkensalat Dressing

    Fazit:

    Dieses erfrischende Leinöl-Saure Sahne-Dressing verleiht dem Salat nicht nur eine köstliche Geschmacksvielfalt, sondern auch die hochwertige Note von Leinöl aus der Kraichgauer Ölmühle. Die sorgfältig ausgewählten Zutaten harmonieren perfekt, um eine gesunde und delikate Dressingoption zu bieten.

    Ein Muss für Liebhaber von authentischen, regionalen Geschmackserlebnissen! 🥗 🌿

     



    Noch mehr Neuigkeiten von der Kraichgauer Ölmühle